Wie können wir Ihnen helfen?

MAP Systeme wurden entwickelt, um die Form einer Kunststoff verarbeitenden Maschine vor Schwitzwasserbildung bei heißem und feuchtem Wetter zu schützen. Der Formenbereich der Maschine ist abgeschlossen und von der Umgebungsluft in der Produktionshalle getrennt. Gefilterte, trockene Luft wird vom MAP-Gerät zum abgeschotteten Formenbereich, der die wassergekühlte Form enthält, geleitet. Zentralsysteme können ebenfalls ausgelegt werden, um mehrere Produktionsmaschinen zu versorgen.

 

FARRAG TECH erstellt Ihnen ein Angebot für das MAP-Gerät und garantiert eine schwitzwasserfreie Produktion bei jeden Wetterbedingungen mit der gewünschten Kaltwassertemperatur. Bitte versorgen Sie uns mit den nötigten Informationen durch Ausfüllen dieses Fragebogens, damit wir die Ausrüstung richtig dimensionieren und eine ordentliche Funktion gewährleisten können. Bilder und Entwurfszeichnungen können ebenfalls sehr hilfreich sein.

Stammdaten
Weitere Daten
Bitte beantworten Sie nachfolgende Fragen für jede einzelne Maschine, die in Ihrem Werk vor Schwitzwasserbildung geschützt werden soll.
Abmessung der Formkabine
Bitte füllen Sie die markierten Felder aus!