Blow Air Chiller

Der BAC ist unser Topperformer in der internen Formenkühlung: leistungsstark und mit dem FIT-Regler ausgerüstet, um das Maximum an Leistung aus Ihrer Anlage herauszuholen.

Die Druckluft wird im BAC auf -35°C heruntergekühlt - hierfür ist Druckluft in guter Qualität notwendig. Ein Restölgehalt von maximal 0,01 mg/m3 und ein Drucktaupunkt von maximal 5°C bei 7 Bar sind eine wichtige Voraussetzung, um Probleme zu vermeiden, da Öl würde das Molekularsieb im PAD zerstören würde. Das Adsorptionsmittel dient dazu den Taupunkt der Druckluft weit genug abzusenken, um ein Gefrieren der Feuchtigkeit im System zu Verhindern.

Mit Druckluft in optimaler Qualität können Sie die maximalen Vorteile der internen Formenkühlung ausnutzen!

BAC Garantie
Maximale
Leistung
Merkmale & Ausrüstung
  • Außengehäuse aus gebürstetem Edelstahl
  • Hochwertiger Kältekompressor
  • Isolierte Inenleitungen zum Schutz vor Schwitzwasser
  • Kranhebevorrichtung
  • Wasser- und Ölabscheider zur Reinigung der Druckluft
  • Aktivkohlefilter zur Entfernung chemischer Rückstände
Funktionen
  • Einfache Bedienung
  • Intelligente Mikroprozessorsteuerung (FIT) mit Farbgrafikanzeige
  • Anzeige aller wichtigen Parameter, um den Betrieb optimal zu überwachen und Fehler einfach zu orten
  • Wartungsarm - nur das Adsorptionsmittel muss gelegentlich gewechselt werden
Zusatzfunktionen im Vergleich zu BMB
  1. Wesentlich höhere Kühlleistung
  2. Weniger Materialstress
  3. Höhere Produktionssteigerung
  4. FIT-Regler übernimmt die Steuerung
iStock-493585136
Warum Interne Formenkühlung?

Einer der kritischsten und zugleich der langwierigste Teilprozess beim Extrusionsblasverfahren ist das Kühlen der Kunststoffteile, da das Temperaturgefälle zwischen der mittels Kaltwasser abgekühlten Außenseite und der wärmeren Innenseite Materialstress verursacht. Das verschlechtert die Qualität und kann bei Dichtheits-, Belastungs- oder Fallprüfungen zu Versagen führen. Deshalb wurde über viele Jahre hinweg eine interne Druckluft-Kühlung entwickelt, das Internal Air Cooling-System (IACS).

 

Diese erhöht die Produktivität um bis zu 200 Prozent und hilft gleichzeitig, die Qualität der Produkte zu verbessern, indem während der Kühlphase ein Luftaustausch mit kalter Luft stattfindet. Das sorgt dafür, dass Materialstress abgebaut und die Kühlzeit automatisch reduziert wird. In den meisten Fällen konnten Materialeinsparungen von bis zu 10 Prozent erzielt werden. Die Amortisationszeiten liegen erfahrungsgemäß zwischen zwei Wochen und sechs Monaten.

Mehr erfahren

Kontakt

Wählen Sie Ihr Land aus der untenstehenden Liste, um
einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden.

Lasmaplast Technologie OG

T +43 7326 57051

F +43 732 65 70 51 - 20

E harald.lasinger@lasmaplast.at

FarragTech GmbH

T +43 5574 83 800

F +43 5574 83 800 11

E info@farragtech.com