Blow Moulding Booster

Der BMB ist unser günstiger Einstieg in die interne Formenkühlung.

Zwar weniger Leistungsstark als der BAC, dafür aber weniger empfindlich in Bezug auf die Druckluftqualität und gänzlich wartungsfrei.

Die Lufttemperatur wird im BMB auf 5 °C abgesenkt, um die Innenwände von Blasformprodukten etwas gleichmäßiger abzukühlen.

Welche Produktionssteigerung Sie durch den EInsatz des BMB mindestens erwarten dürfen, geben wir in unseren Angeboten mit an. Sollten wir diese garantierte Leistungssteigerung nicht einhalten können, kann das gesamte System an uns retourniert werden und Sie erhalten Ihr Geld von uns zurück.

BMB Garantie
3 Jahre
Garantie
Merkmale & Ausrüstung
  • Außengehäuse aus gebürstetem Edelstahl
  • Hochwertiger Kältekompressor
  • Isolierte Innenleitungen zum Schutz vor Schwitzwasser
  • Kranhebevorrichtung
Funktionen
  • Einfache Bedienung
  • Einfache Fehleranalyse durch LED mit unterschiedlichem Blinkzyklus
  • Anzeige zur Kühlleistung des Geräts
  • Wartungsfrei
  • Verwendung auch mit ölverschmutzter Druckluft möglich
Zusatzfunktionen im Vergleich zum BAC
  1. Wartungsfrei
  2. Unempfindlich bei schlechterer Druckluftqualität
  3. Längere Gerantiezeit
iStock-493585136
Warum Interne Formenkühlung?

Einer der kritischsten und zugleich der langwierigste Teilprozess beim Extrusionsblasverfahren ist das Kühlen der Kunststoffteile, da das Temperaturgefälle zwischen der mittels Kaltwasser abgekühlten Außenseite und der wärmeren Innenseite Materialstress verursacht. Das verschlechtert die Qualität und kann bei Dichtheits-, Belastungs- oder Fallprüfungen zu Versagen führen. Deshalb wurde über viele Jahre hinweg eine interne Druckluft-Kühlung entwickelt, das Internal Air Cooling-System (IACS).

 

Diese erhöht die Produktivität um bis zu 200 Prozent und hilft gleichzeitig, die Qualität der Produkte zu verbessern, indem während der Kühlphase ein Luftaustausch mit kalter Luft stattfindet. Das sorgt dafür, dass Materialstress abgebaut und die Kühlzeit automatisch reduziert wird. In den meisten Fällen konnten Materialeinsparungen von bis zu 10 Prozent erzielt werden. Die Amortisationszeiten liegen erfahrungsgemäß zwischen zwei Wochen und sechs Monaten.

Mehr erfahren

Kontakt

Wählen Sie Ihr Land aus der untenstehenden Liste, um
einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden.

Lasmaplast Technologie OG

T +43 7326 57051

F +43 732 65 70 51 - 20

E harald.lasinger@lasmaplast.at

FarragTech GmbH

T +43 5574 83 800

F +43 5574 83 800 11

E info@farragtech.com